Eberhard Heinicker

Vita

zurück
Eberhard Heinicker
Diplom-Grafikdesigner FH
Grafikstudio Heinicker
Dresdener Straße 184
09326 Geringswalde bei Chemnitz
Telefon: (03 73 82) 1 22 73
Telefax: (03 73 82) 1 22 76
Leonardo: (03 73 82) 1 22 85
E-Mail: grafik@heinicker.de
Vita
1941 in Geringswalde geboren
1957 bis 1964 Lehre und Arbeit als Plakatmaler im HO-Kreisbetrieb Rochlitz
1954 bis 1964 Zeichenstunden
bei Martin Gebhardt/Waldheim
1964 bis 1967 Studium an der Kunstschule Heiligendamm/Ostsee
Gebrauchsgrafik
(bei Schlappmann, Grosche)
1967 bis heute freiberuflich tätig
1978 bis 1999 Dozent an der Fachhochschule Angewandte Kunst Schneeberg/Erzgebirge
(Schrift und Kommunikationsdesign)
kurzzeitig Lehre an der Hochschule Mittweida im Fach Mediendesign
1968 bis 1989 Mitglied im VBKD Vorsitzender der Sektion
Gebrauchsgrafik
1990 bis 2003 Mitglied
im Bund Deutscher Grafikdesigner (BDG) und Vorsitzender der BDG-Gruppe Sachsen
2004 Umbenennung der Gruppe Sachsen in BMG
Mitbegründer des Bundes Mitteldeutscher Grafikdesigner BMG für Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt für Freunde die den BMG mögen.
Arbeitsgebiete
Für die Wirtschaft und Kultur
Logo, Logotype, Firmenoptik
Plakate, Prospekte, Großflächen
Ausstellungen, Mediendesign
Weiter Arbeitsgebiete sind freie Malerei/dekorative Malerei/Bleiglasgestaltung
Veröffentlichungen
Katalog Signets der DDR/Kunstausstellungen
Deutsche Plakate

Preise für Umweltschutzplakate (UNESCO)

Ausstellungsbeteiligungen
Warschau
Brno
Dresden
Berlin/Ost
Mühlheim/Ruhr
Chemnitz

Personalausstellungen
Mühlheim/Ruhr
Amelinghausen
Rochlitz
Waldheim
Bad Kreuznach